ausstellungen
forschung
publikationen
new media / networks
veranstaltungen
gestaltung

Die Entwicklung von fachspezifischen oder interdisziplinären Forschungsvorhaben zählt zu den traditionellen Aufgaben universitärer und universitätsnaher Einrichtungen. Für die Institute haben jedoch – ungeachtet ihrer inhaltlichen Ausrichtung – solche Projekte an Bedeutung gewonnen, deren Finanzierung durch außeruniversitäre Mittel bzw. Drittmittel sicher gestellt werden.

Die Zusammenarbeit universitärer Einrichtungen mit außeruniversitären, privatwirtschaftlichen Unternehmen, aber auch die interdisziplinäre Ausrichtung und Vernetzung solcher Vorhaben ist deutlich in den Vordergrund gerückt. art & sciences-concept.versteht sich hier als kooperationsbereiter Partner für die gemeinsame Entwicklung und Betreuung von Forschungsvorhaben:

art & sciences-concept.:

verfasst Forschungs- und Förderanträge (Drittmittelprojekte) in Kooperation mit universitären
   Einrichtungen (Projektbeschreibungen, Förderanträge)
kooperiert bei der inhaltlichen Entwicklung von kunst-, kulturwissenschaftlichen und
   interdisziplinären Forschungsprojekten (Kooperationen, Public/Private-Partnership)
übernimmt umfassende Projektmanagement-Aufgaben 
   (Finanzierungs-/Arbeitsplanung, Organisation)
betreut spezielle Themen- oder Projektbereiche 
   (Auftragsforschung, Textbeiträge)
entwickelt Präsentations- und Vernetzungskonzepte für Forschungsprojekte 
   (Foren, Informationsplattformen, Veranstaltungen)
konzipiert und betreut forschungsorientierte Publikationen
   (Buchpublikationen, Sammelbände, Periodika (Print, New Media)
entwickelt inhaltliche Profile für Tagungen und Fachveranstaltungen